FAQ

Du hast Fragen? Hier findest du Antworten!
Und falls die Frage doch unbeantwortet bleibt,
schreib uns gerne im Chat oder unserem Support.

Support

Fragen zur Registrierung

Klicke einfach auf der Startseite oben rechts auf den Button "Registrieren". Anschließend kannst du mit deinen persönlichen Daten und deiner E-Mail Adresse ein Benutzerkonto eröffnen. Sobald du deine E-Mail Adresse bestätigt hast, kannst du dich in dein Konto einloggen und Kurse freischalten.

Du kannst auch ohne ein Benutzerkonto nach Kursen an deiner Universität suchen. Um Kurse freizuschalten, musst du jedoch registriert und in deinem Konto angemeldet sein.

Du meldest dich einfach in deinem Benutzerkonto ein, indem du (z. B. auf der Startseite) auf den Button "Anmelden" klickst. Hierfür verwendest du anschließend deine bei der Registrierung angegebene und anschließend bestätigte E-Mail Adresse dein selbst festgelegtes Passwort.

Du legst bei der Registrierung ein selbst gewähltes Passwort fest. Solltest du dieses vergessen haben, kannst du es jederzeit über den entsprechenden Button zurücksetzen.

Sofern du dich mit deinem Facebook- oder Google-Konto angemeldet hast, klicke auf den entsprechenden Anmeldebutton in der Konto-Anmeldung.

Klicke auf der Startseite oben rechts auf den Anmeldebutton. Anschließend kannst du "Passwort vergessen" anklicken. Gib dort deine E-Mail Adresse an, die du bei der Registrierung auf studygood verwendet hast. Anschließend bekommst du eine E-Mail, mit der du dein Passwort zurücksetzen kannst.

Damit du dein Konto nutzen kannst, musst du deine hinterlegte E-Mail Adresse bestätigen. Hierfür senden wir dir innerhalb weniger Minuten nach deiner Registrierung eine E-Mail zu. Schau ggf. bitte auch in deinem Spam-Ordner nach.

Fragen zur Freischaltung von Kursen

Du kannst z. B. auf der Startseite nach deiner Universität suchen. Anschießend werden dir alle Kurse an deiner Universität angezeigt. Anschließend kannst du links unter "Studiengang" dann deinen Studiengang auswählen.

Der Tutor eines Kurses kann einzelne Lektionen als "Gratis-Lektionen" freigeben. Um auf alle Lektionen und den Fragenbereich eines Kurses zugreifen zu können, musst du den Kurs freischalten.

Klicke auf der Seite mit der Kursbeschreibung rechts auf den Button "Freischalten". Anschließend wirst du ggf. durch den Zahlungsprozess geführt.

Jeder Kurs kann separat freigeschaltet werden. Du buchst also kein Abo für alle Kurse, sondern kannst immer einzelne Kurse freischalten, die für dich relevant sind.

Du kannst die Videos entspannt streamen. Ein Download der einzelnen Videos ist nicht vorhergesehen.

Ja! Du kannst dir die Videos orts- und terminabhängig beliebig oft während deines aktiven Kurs-Zugangs für einen Kurs ansehen. Wann dein Zugang für einen Kurs abläuft, siehst du für jeden Kurs unter "Meine Kurse".

Nein! Du schaltest lediglich einzelne Kurse für eine festgelegte Zugangs-Dauer frei, die für jeden Kurs angegeben ist. Wenn der Kurs-Zugang abgelaufen ist, fallen für dich keine weiteren Kosten an.

Wenn du eingeloggt bist, klicke mit der Maus oben rechts auf deinen Namen. Klicke anschließend auf den Reiter "Meine Kurse" um zur Übersicht über bereits von dir freigeschaltete Kurse zu gelangen.

Fragen zu Inhalten von Kursen

Bei jedem Kurs ist die entsprechende Universität sowie der relevante Studiengang angegeben. Darüber schreiben Tutoren meist in ihrer Kursbeschreibung, für welche Prüfung der Kurs geeignet ist.

Wenn du z. B. in den Suchergebnissen auf einen Kurs klickst, bekommst du Informationen zum Kurs. Neben einer Kursbeschreibung bekommst du einen Überblick über den Umfang eines Kurses, die einzelnen Kapitel und Lektionen sowie den Preis eines Kurses. Zusätzlich findest du Angaben zum Tutor und Bewertungen anderer Nutzer, die den gleichen Kurs gebucht haben.

Du kannst in jeder Lektionen unter dem Reiter "Fragen" deine Probleme zu der jeweiligen Lektion formulieren. So werden die Fragen inhaltlich den einzelnen Lektionen zugeordnet. Dein Name wird nicht veröffentlicht. Außerdem siehst du auch bereits gestellte Fragen anderer Kursteilnehmer.

Klicke einfach in der Kursansicht auf "Kurs bewerten". Hier kannst du dein Kurs bewerten, wenn du ihn freigeschaltet hast und kannst eine Begründung hinterlassen.

Solltest du mal mit einem Kurs unzufrieden sein, empfehlen wir dir, vorher den Tutor zu kontaktieren. So kann der Tutor auf dein Feedback eingehen.

Fragen zu einem Konto als Tutor

Ja! studygood lebt vom Wissensaustausch unter Studierenden. Nachdem du dich registriert hast, kannst du ganz einfach im Menü unter "Tutor werden" ein eigenes Tutoren-Konto eröffnen, deine eigenen Kurse anbieten und Geld verdienen.

Klicke einfach im Footer auf "Tutor werden" oder hier (entsprechenden Link einfügen), um mehr Infos zu bekommen. Gern kennst du uns auch einfach im Chat einschreiben oder unseren Support kontaktieren.

Fragen zum Tutorenkonto

Du kannst einfach ein Tutorenkonto erstellen, indem du im Menü auf "Tutor werden" klickst und anschließend die Anmeldung durchläufst.

Bei der Eröffnung deines Tutorenkontos brauchen wir deine E-Mail Adresse sowie deine Rechnungsdaten. Zusätzlich braucht der Zahlungsanbieter noch dein Geburtsdatum.

Nein. Wir stellen dir lediglich die technischen Funktionen unseres Marktplatzes bereit, damit du eigene Kurse veröffentlichen kannst. Du entscheidest jeder Zeit, ob und welche Kurse du anbieten möchtest.

Die Eröffnung eines Tutorenkontos und das Anbieten eigener Kurse ist komplett kostenlos.

Wenn du einen eigenen Kurs anbietest, fallen keine (Fix-) Kosten an. Erst wenn dein Kurs verkauft wurde, erheben wir einen Teil deiner Einnahmen als Servicegebühr.

Nein! Wir sind lediglich ein Marktplatz, den du nutzen kannst, um dein Wissen in Form von Online-Kursen anderen Nutzern als Kunden anzubieten.

Fragen zum Anbieten von Kursen

Du kannst für jede Uni und jeden Studiengang einen eigenen Kurs anbieten. Du selbst weißt am besten, in welchen Fächern Kommilitonen Schwierigkeiten haben und kannst für diese Fächer Kurse anbieten.

Das kann ab und zu bei der Vielzahl an Universitäten und Studiengängen vorkommen. Schreib uns einfach kurz im Chat oder unserem Support und wir tragen die Uni/deinen Studiengang nach.

Du entscheidest jederzeit komplett selbst über den Umfang, die Inhalte, den Preis und die Zugangsdauer deines Kurses. Du kannst also auch z. B. einen Kurs anbieten, der lediglich eine Stunde oder noch weniger lang ist.

Du entscheidest selbst, welche Inhalte du in deinem Kurs thematisieren möchtest. Ob du eine Zusammenfassung anbietest, Übungsaufgaben rechnest oder einen Crashkurs gibst, ist alleine deine Entscheidung.

Du kannst selbst den Preis deines Kurses bei der Kurserstellung festlegen.

Das kann ab und zu bei der Vielzahl an Universitäten und Studiengängen vorkommen. Schreib uns einfach kurz im Chat oder unserem Support und wir tragen die Uni/deinen Studiengang nach.

Nein, musst du nicht. Dein Kurs gehört immer dir und du gestaltest ihn ganz alleine. Wir stehen dir jedoch bei Fragen und Problemen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Das ist möglich. Es bleibt euch überlassen, ob ihr den Kurs alleine oder in der Gruppe erstellen möchtet.

Mit jeder Buchung deines Kurses verdienst du Geld. Je mehr Kunden deinen Kurs buchen, umso mehr verdienst du. Wir erheben lediglich eine Servicegebühr je Kursbuchung für kostenpflichtige Kurse.

Bei kostenlosen Kursen fällt keine Servicegebühr an.

Ja. 100 Tage Zugangsdauer sind voreingestellt. Du kannst jedoch jede beliebige Zugangsdauer für deine eigenen Kurse festlegen. Kontaktiere hierfür kurz unseren Support und wir passen die gewünschte Zugangsdauer an.

Du kannst deinen Kurs löschen, sobald keine aktiven Kurs-Zugänge für deinen Kurs bestehen.

Dein Kurs gehört immer dir! Du kannst jederzeit entscheiden, ob und wie lange du deine Kurse anbieten möchtest. Du bist jederzeit der Anbieter deiner Kurse. Wir stellen dir lediglich den Marktplatz und die technischen Funktionen bereit, damit du anderen Nutzern deine Kurse anbieten kannst.

Fragen zur Werbung

Ja! Als Anbieter deines Kurses solltest du sogar so viel Werbung wie möglich/nötig machen. Hierfür stellen wir dir umfangreiche Werbematerialen zum Selbstdruck bereit. So kannst du z. B. in der Kursbearbeitung unter "Aushang drucken" automatisiert Plakate passend für deinen Kurs generieren lassen.

Nein. Wir bewerben nicht einzelne Kurse. Dies ist deine Aufgabe als Anbieter deiner Kurse. Wir bewerben stattdessen die Plattform als Marktplatz für prüfungsspezifische Lernvideos. Somit locken wir wiederum neue Nutzer an, die ggf. potentielle Käufer deiner Kurse sein können.

Als Anbieter deiner Kurse bist du für die Beantwortung der Fragen zum Kurs zuständig. Wir übernehmen dagegen Fragen zu technischen Problemen über unseren Support.

Bestens informiert!

Abonniere jetzt unseren Newsletter und erhalte exklusive Angebote, Informationen zu neuen Kursen und Vieles mehr.